Walisische Impressionen

10 Tage Klassiker

Bei dieser Reise können die Naturschönheiten Brecon Beacons und der Snowdonia Nationalpark entdeckt werden. Zudem steht die Erkundung imposanter Schlösser, ehrwürdiger Kathedralen und vielem mehr in der beeindruckenden Hauptstadt Cardiff, sowie in idyllischen walisischen Küstenorten auf dem Programm.

1. Tag

Fährüberfahrt

Die Reise beginnt mit der Überfahrt der P&O Nachtfähre von Rotterdam/Zeebrügge nach Hull. 

Einen auf die Fluganreise abgestimmten Programmverlauf senden wir Ihnen gerne zu.

2. Tag

Chester

Nach der Ankunft in Hull geht es mit dem Auto in das Land des roten Drachens. Unterwegs Möglichkeit zu einem Zwischenstopp in der mittelalterlichen Stadt Chester. Bei einem Rundgang auf den alten Ringmauern kann man einen Ausblick auf die Stadt mit Überresten des Amphitheaters, der herrlichen Kathedrale und zahlreichen Fachwerkhäusern genießen.

3 Übernachtungen inkluisve Frühstück im Raum Llandudno/Caernarfon.

3. Tag

Mount Snowdon & Caernarfon

Auf dem heutigen Tagesausflug besteht die Möglichkeit zu einer Fahrt mit der berühmten Snowdonia Mountain Railway geht es auf den Mount Snowdon, dem höchsten Berg in Wales. Weiterfahrt durch den atemberaubenden Snowdonia National Park nach Caernarfon inklusive Zeit zur freien Verfügung. Hier besteht die Möglichkeit zum Besuch des Schlosses, wo Charles zum Prince of Wales gekrönt wurde.

4. Tag

Bodnant Garden & Beaumaris Castle

Der Tag beginnt mit einem Ausflug zum Bodnant Garden, der für seine Pflanzenkollektionen aus aller Welt berühmt ist. Es besteht die Möglichkeit für eine Mittagspause im Bodnant Welsh Food Centre, welches für lokale Spezialitäten bekannt ist. Am Nachmittag geht es auf die Insel Anglesey, auf der sich das Beaumaris Castle. Alternativ kann auch das Penrhyn Castle nahe Bangor besucht werden.

5. Tag

Portmeirion, Snowdonia Nationalpark & Aberdyfi

Als erster Stopp am Morgen bietet sich das im italienischen Stil erbaute Küstenörtchen Portmeirion an, dessen farbenfrohe Häuser und hübschen Geschäfte zum Verweilen einladen. Anschließend geht es weiter durch die wunderschöne Landschaft des Snowdonia Nationalparks zur Küste. Es empfiehlt sich, einen Stopp im hübschen Fischerdorf Aberdyfi einzulegen, um sich die frische Seeluft bei einem Strandspaziergang um die Ohren wehen zu lassen.

Übernachtung inkluisve Frühstück in Aberystwyth.

6. Tag

Pembrokeshire Coast Nationalpark, St. Davids & Tenby

Nach einem stärkenden Frühstück geht es durch den Pembrokeshire Coast Nationalpark in die kleinste Stadt Großbritanniens nach St. Davids, wo der St. Davids Bischofspalast sowie die Kathedrale entdeckt werden können. Auf dem Weg zum Hotel lohnt sich zudem ein Stopp in dem niedlichen Fischerort Tenby.

Übernachtung inkluisve Frühstück im Raum Carmarthen/Swansea.

7. Tag

Breacon Beacons Nationalpark & Penderyn Whisky Distillery

Der Tag beginnt mit einem Ausflug in die malerische Landschaft des Brecon Beacons Nationalparks, die mit grünen Tälern und hohen Bergen begeistert. Es empfiehlt sich, einen Zwischenstopp in der Penderyn Whisky Distillery einzulegen, die seit 2004 echten walisischen Whisky herstellt. Eine Kostprobe des edlen Getränks sollte man sich nicht entgehen lassen.

Übernachtung inkluisve Frühstück im Raum Carmarthen/Swansea.

8. Tag

National Botanic Garden of Wales & Cardiff

Morgens besteht die Möglichkeit, den zauberhaften National Botanic Garden of Wales mit seinen zahlreichen thematischen Gartenabteilungen zu besuchen. Anschließend bietet sich die Gelegenheit zu einer Besichtigung des St. Fagans National History Museums, ein Open-Air Museum, das in die Gartenlandschaft des St. Fagans Castle eingebettet ist. Im Anschluss geht es in die walisische Hauptstadt Cardiff, deren zahlreiche Sehenswürdigkeiten man bei einer Rundfahrt erkunden kann.

Übernachtung inkluisve Frühstück im Raum Cardiff.

9. Tag

Cardiff Castle & Avebury

Der Tag startet mit der Möglichkeit, das imposante Cardiff Castle zu besichtigen, das mitten im Stadtzentrum von Cardiff gelegen ist. Auf dem Weg in die Trendmetropole London empfiehlt sich ein Zwischenstopp am 4.000 Jahre alten Steinkreis Avebury, der zum UNESCO Welterbe zählt. Der Zugang zu den Steinen ist kostenlos und stellt eine attraktive Alternative zu Stonehenge dar.

Übernachtung inklusive Frühstück im Raum London.

10. Tag

London & Heimreise

Sofern es die Zeit erlaubt, besteht die Möglichkeit die zahlreichen Attraktionen in London zu erkunden bevor es zum Hafen nach Dover geht. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck geht es mit dem Auto zurück nach Dover, von wo die Fähre in Richtung Calais/Dünkirchen ablegt.

Wanderungen in Wales

Für Wanderbegeisterte besteht die Möglichkeit die komplette Reise auch als Wanderreise zu konzipieren. Erleben Sie die malerische Landschaft von Wales bei einer unvergesslichen Wanderung im Brecon Beacons Nationalpark mit seinen grünen Tälern und hohen Bergen. Lassen Sie sich von weiteren atemberaubenden Wanderstrecken im bekannten Snowdonia Nationalpark sowie entlang der walisischen Küste begeistern. Der beeindruckende Wales Coast Path ist die weltweit erste und mit 1.400 km auch die längste ununterbrochene Wanderroute entlang der gesamten Küste eines Landes. Eine Wanderung durch die herrliche walisische Natur bietet Besuchern die einmalige Gelegenheit, traumhafte Landschaften zu entdecken und dabei die einzigartige Aussicht über Täler und Seen zu genießen.

Wales auf Schienen entdecken

Wie wäre es, die atemberaubende Landschaft von Wales aus einer ganz anderen Perspektive, vom Zug aus, zu entdecken? Dann haben wir am 6. Tag Ihrer Reise genau das Richtige für Sie. Der Norden von Wales bietet Bahnliebhabern besonders schöne Bahnstrecken, die an Bord von historischen Zügen erkundet werden können. Genießen Sie eine Fahrt mit der 1902 eröffneten spektakulären Vale of Rheidol Railway – ab dem hübschen Küstenort Aberystwyth fahren Sie durch das traumhafte Rheidol Tal zur Devil’s Bridge. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihre Reise mit einer erlebnisreichen Fahrt ab Porthmadog zu ergänzen. Freuen Sie sich auf eine einzigartige Bahnfahrt mit der Welsh Highland Heritage Railway – Volldampf voraus!

Sind Sie an unseren Reisen interessiert?

Sie erreichen uns unter: +44 (0) 20 8861 9300

- oder -

Unterkunft

8 Übernachtungen inklusive Frühstück in landestypischen Mittelklassehotels:

  • 3x Raum Llandudno/Caernarfon
  • 1x in Aberystwyth
  • 2x Raum Carmarthen/Swansea
  • 1x Raum Cardiff
  • 1x Raum London

Fähranreise

  • Rotterdam/Zeebrügge – Hull mit P&O Ferries für Auto und Passagiere
  • Übernachtung an Bord in Doppelkabinen innen mit DU/WC inkluisve engl. Frühstücksbuffet
  • Dover – Calais/Dünkirchen für Auto und Passagiere

Fluganreise

  • Mietwagen optional gegen Aufpreis

Die Magie Südenglands

8 Tage Klassiker

Das Beste von der Grünen Insel

15 Tage Klassiker

Höhepunkte der Weltstadt London

4 Tage Bestseller

Höhepunkte Schottlands

8 Tage Klassiker

Wünschen Sie weitere Informationen?

Sie erreichen uns unter: +44 (0) 20 8861 9300

- oder -

Erhalten Sie die aktuellsten Neuigkeiten und Angebote

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse unverbindlich an: